CRAFTBEER REBELLEN

UND KÜCHENHELDEN

Raschhofer HERRNAU

Mo. – Sa. 11.30 – 01.00 Uhr
So & Feiertag 11.00 – 01.00 Uhr
Durchgehend warme Küche von
11.30 – 23.00 Uhr

raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau

EIN LOKAL – GANZ LOKAL

 

Groß. Modern. Bei den Salzburgern bekannt und beliebt. Wir präsentieren: unser Mutterschiff! Nun ist Schiff vielleicht ein etwas verwirrender Begriff, aber tatsächlich begann unsere wunderbare Raschhofer Zeit genau hier, in der Herrnau, im Süden Salzburgs. 1995 unter dem Namen Raschhofer’s Rossbräu eröffnet, wurde es schnell eine beliebte Adresse für Jung und Alt. 12 Jahre später haben wir aus diesem Grund unsere Größe verdoppelt und 2014 kam noch um eine gemütliche Bar zur Familie dazu. Das „Raschi“ ist zur Salzburger Institution geworden, dessen sind wir uns bewusst. Und daher noch bestrebter, unsere Gäste mit immer neuen Dingen zu überraschen und begeistern.

 

Stress adé – Schmankerl olé

 

Die ungezwungene, gemütliche Atmosphäre lädt geradezu auf entspannte Abende mit Freunden und Familie ein. Hier kann man den Stress des Tages draussen lassen, auf ein schnelles Craftbeer kommen, oder aber länger sitzen und dazu eines unserer Schmankerl bestellen. Zu den Favoriten gehören die deftigen Kasnockn, das knusprige Wiener Schnitzel oder das g’schmackige Backhendl. Die Portionen sind mindestens so groß wie der eigene Hunger und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier einfach wunderbar. Wenn man dann die Gabel in den Mund schiebt, kann man nur mehr „hhhhmmmmmm“

murmeln …

raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau

Raschhofer HERRNAU

 

EIN LOKAL – GANZ LOKAL

 

Groß. Modern. Bei den Salzburgern bekannt und beliebt. Wir präsentieren: unser Mutterschiff! Nun ist Schiff vielleicht ein etwas verwirrender Begriff, aber tatsächlich begann unsere wunderbare Raschhofer Zeit genau hier, in der Herrnau, im Süden Salzburgs. 1995 unter dem Namen Raschhofer’s Rossbräu eröffnet, wurde es schnell eine beliebte Adresse für Jung und Alt. 12 Jahre später haben wir aus diesem Grund unsere Größe verdoppelt und 2014 kam noch um eine gemütliche Bar zur Familie dazu. Das „Raschi“ ist zur Salzburger Institution geworden, dessen sind wir uns bewusst. Und daher noch bestrebter, unsere Gäste mit immer neuen Dingen zu überraschen und begeistern.

 

Stress adé – Schmankerl olé

 

Die ungezwungene, gemütliche Atmosphäre lädt geradezu auf entspannte Abende mit Freunden und Familie ein. Hier kann man den Stress des Tages draussen lassen, auf ein schnelles Craftbeer kommen, oder aber länger sitzen und dazu eines unserer Schmankerl bestellen. Zu den Favoriten gehören die deftigen Kasnockn, das knusprige Wiener Schnitzel oder das g’schmackige Backhendl. Die Portionen sind mindestens so groß wie der eigene Hunger und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier einfach wunderbar. Wenn man dann die Gabel in den Mund schiebt, kann man nur mehr „hhhhmmmmmm“

murmeln …

raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau

Gib mir meinen Burger heute

 

Wer zu seinem kühlen Blonden lieber ein kleines kulinarisches „Hochhaus“ in Form eines herzhaften Burgers genießen möchte, dem sei das Raschhofer dringend ans Herz gelegt. Die großartigen Raschi Burger überraschen jeden Gaumen mit frischesten Zutaten und dem Geschmack hausgemachter Mayonnaisen wie Aglio e Olio, Wasabi oder Trüffel. Reinbeißen, Augen schließen, zurücklehnen, lächeln, weiteressen. So läuft das bei uns im Raschhofer – wir lieben eben nicht nur unser Bier! Übrigens kommen auch alle anderen Burger Liebhaber auf ihre Kosten: mit Kreationen wie brotlosen Burgern, veganen Burgern und Veggie Burgern wollen wir alle glücklich machen.

 

Folge mir in mein „Häuschen“

 

Im Sommer wird’s besonders gemütlich in der Herrnau. Statt einer Terrasse findet sich in der Herrnau ein großer Gastgarten mit 380 Sitzplätzen. Alte Kastanienbäume spenden im Sommer herrlich kühlen Schatten und im cool-urbanen Lounge-Teil des Gastgartens lässt sich ein bewegter Arbeitstag perfekt abschließen. Eingerahmt ist der Garten von kleinen Lauben, die im Kontrast dazu eine rustikal-intime Atmosphäre geben und einmal mehr dafür sorgen, dass man sich im Raschhofer einfach aufgehoben und wohl fühlt. An kühleren Tagen sind die Lauben beheizt und verlängern so die Abende, an denen man einfach nur draussen sitzen und die gute Luft genießen möchte.

 

A Kaffeetscherl geht immer

 

Wer zwischendurch oder nach dem Abendessen Gusto auf einen guten Kaffee hat, der darf sich auf unseren eigenen Barefoot Kaffee freuen. Wir rösten selbst und gehen damit einmal mehr unseren Weg der eigenen Produkte – um authentisch und zu 100% echt zu sein.

raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau
raschhofer-gastronomie-bar-gastgarten-sonnenterrasse-burger-pizza-tradition-bier-brauerei-wirtshaus-salzburg-herrnau

Tooooooor!

 

Steht die Fussball Europa- oder Weltmeisterschaft an, sind Fernsehabende mit Freunden ein Muss. Raschhofer liefert dazu den perfekten Rahmen. An allen drei Standorten werden die Spiele übertragen, mit bis zu 14 verschiedenen Übertragungsstationen. Der Elfer kann einem also gar nicht entgehen- außer man hat sich gerade mal wieder mit der ausgesprochen reichhaltigen Bierkarte beschäftigt.